Ursache / 2 posts found

Hufrollenentzündung

by andi
Hufrollenentzündung (Podotrochlose) Die Hufrollenentzündung ist neben der Hufrehe eine der gefürchtetsten Huferkrankungen, mit einer meist nicht minder emotionalen Geschichte. Aus Erfahrung weiß ich jedoch, dass manche Tierärzte bei einer unklaren Lahmheit der Vordergliedmaßen gerne und vorschnell die Diagnose “Hufrolle” stellen. Dabei ist die Hufrollenerkrankung aufgrund ihrer Komplexität eine schwer zu diagnostizierende Krankheit. Die Keilprobe und selbst sichtbare Veränderungen auf dem Röntgenbild sagen erst mal gar nichts aus. Daneben müsste noch eine Leitungsanästhesie (lokale Betäubung jeweils eines bestimmen Nerven) durchgeführt werden, welche die Herkunft der Schmerzen aber auch nur grob eingrenzen kann. All diese Diagnoseverfahren…

Raufutter für Körper und Seele

by andi
Hast du gewusst, dass “Unarten” wie Weben und Koppen, aber auch Verdauungsstörungen und Widerstand gegen das Zaumzeug auch mit zu wenig Heu zusammen hängen können? Dieser Beitrag befasst sich mit dem Futterbedürfnis deines Pferdes. Pferde haben ein hohes Kaubedürfnis. Kann ein Pferd diesem Bedürfnis nicht nachgehen, können Verdauungsstörungen, Anschoppungen, unzureichender Zahnabrieb (was zu Problemen beim Reiten führen kann), aber auch Unarten wie Weben, Koppen, Barren wetzen, Lecken oder Kot fressen die Folge sein. Ein hohes Angebot an Raufutter macht also ein glücklicheres Pferd.

Gefällt dir die Seite? Teile sie mit dem Rest der Welt :)

YouTube
Follow by Email