Plädoyer für den OffenstallDas ist unsere Motivation …

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=dC0CN2068jc[/embedyt]

Sooft schon wurde über dieses Thema geschrieben und gepostet.

Auch ich als Westerntrainer in natürlicher Balance bin schon seit mehr als 15 Jahren Verfechter dieser so naturnahen Halungsform.

Natürlich ist diese Lebensform nicht für jedes Pferd geeignet, doch auch ich habe in meinen Herden (es sind zwei), jeweils ein älteres Pferd dabei. Eines ist 24 Jahre alt und das Andere 27 Jahre.

Beide haben keinerlei Probleme mit ihrer Gesundheit und Fitness! Bei richtigem Futteranagement und Betreuung, können beide noch einige schöne (natürliche) Jahre auf dieser Welt verbringen. Beide werden übrigens ihrem Alter entsprechend geritten. Sogar von Schülern. Sie sind ja auch die besten Reitlehrer.

Sie zeigen jeden kleinen Fehler auf aber verzeihen auch…

Das alles ermöglicht auch die Lebensform Offenstall. Es sind von daher ausgeglichene, entspannte Reitpartner weil sie nicht aus einer Box heraus genommen werden und sich erst “eingehen” müssten. Keine “Alterssteifigkeiten sind zu erkennen.

Auch deshalb dieses Plädoyer für das System der Offenstallhaltung.

Teile diese Seite und trage so zu immer mehr Verständnis für das Pferd als echten Partner bei.

Viel Spaß und Erfolg weiterhin in der Lebensschule des Reitens.

Andreas Gruber

 

Das ist unsere Motivation …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sicherheit *Captcha loading...