Ethik im Pferdesport

by andi
Folge uns auch hier:
Ethik im Pferdesport
Zitat Jean-Claude Dysli:<br /><br />
"Uns muss klar sein, dass die Pferde dieser Welt nicht geschaffen wurden, um uns Menschen zu dienen. Wir maßen uns das an. Meine Einstellung hat nichts mit Esoterik und Schöngeisterei zu tun, meine Meinung bezieht sich auf Tatsachen.<br /><br />
Die Pferde sind nicht auf dieser Welt, um uns zu dienen.<br /><br />
(...); ich behandle die Pferde so, als seien sie Ladies und Gentlemen.<br /><br />
Ich als Mensch habe mich dem Pferd anzupassen und nicht umgekehrt.<br /><br />
Willst du eine Beziehung zu deinem Pferd aufbauen, musst du dafür sorgen, dass sich das Pferd in deine Obhut begibt. Du darfst diese soziale Verbindung nicht als Macho und dominierendes Element missbrauchen, um das Pferd zu erniedrigen und es so gefügig zu machen. Ich halte daran fest: Pferde sind einfach tolle Wesen, wunderbare Kreaturen, die zu respektieren sind."

Zitat Jean-Claude Dysli:
“Uns muss klar sein, dass die Pferde dieser Welt nicht geschaffen wurden, um uns Menschen zu dienen. Wir maßen uns das an. Meine Einstellung hat nichts mit Esoterik und Schöngeisterei zu tun, meine Meinung bezieht sich auf Tatsachen.
Die Pferde sind nicht auf dieser Welt, um uns zu dienen.
(…); ich behandle die Pferde so, als seien sie Ladies und Gentlemen.
Ich als Mensch habe mich dem Pferd anzupassen und nicht umgekehrt.
Willst du eine Beziehung zu deinem Pferd aufbauen, musst du dafür sorgen, dass sich das Pferd in deine Obhut begibt. Du darfst diese soziale Verbindung nicht als Macho und dominierendes Element missbrauchen, um das Pferd zu erniedrigen und es so gefügig zu machen. Ich halte daran fest: Pferde sind einfach tolle Wesen, wunderbare Kreaturen, die zu respektieren sind.”

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sicherheit *Captcha loading...

Gefällt dir die Seite? Teile sie mit dem Rest der Welt :)

YouTube
Follow by Email