Besuch uns auch auf:
Stallbetreiber und Einsteller

"Ich schmeiße alle raus und halte nur noch meine eigenen Pferde!" Es gibt wohl keinen Stallbetreiber, der diesen Satz nicht schon mehrfach gedacht und es sich in den buntesten Farben ausgemalt hat. Auf der anderen Seite gibt es auch viele Einsteller, die am Ärger mit dem Stallbetreiber verzweifeln, mal wieder den Stall wechseln oder schließlich ihre Pferde zu Hause selber halten.

Muss das denn so sein? Woran liegt es? Was kann man tun, um die Atmosphäre zu verbessern?

Dieses Buch liefert Antworten. Es möchte zum gegenseitigen Verständnis beitragen und gibt konkrete Vorschläge, wie man in festgefahrenen Situationen wieder miteinander ins Gespräch kommt.

Stallbetreiber und Einsteller haben eigentlich die gleichen Ziele: gesunde, glückliche Pferde und beste Bedingungen für den Reitsport. Das Buch soll dabei helfen, diese Zielen gemeinschaftlich zu verfolgen, anstatt einen Großteil der Energie in Streitigkeiten, Frust und Ängsten zu verlieren.

Das Buch richtet sich somit nicht an die „alten Hasen“ in der Offenstallhaltung, sondern eher an die Pferdebesitzer, die ihr Pferd zum ersten Mal in so eine freie Haltungsform unterbringen möchten, an Leser also, die vielleicht noch am zögern sind, ob ihr Pferd sich wirklich in einem Offenstall wohl fühlen könnte, und auch an Pferdebesitzer, die einen passenden Offenstall suchen und nicht so recht wissen, wie sie die angebotenen Ställe hinsichtlich ihrer Qualität einschätzen sollen.

cover_mittel
tanja
Die Autorin: Dr. Tanja Romanazzi

Jahrgang 1970, Studium der Naturwissenschaftlichen Informatik, Fachrichtung Physik, Promotion im Bereich Multimediatechnik.

Nach der Geburt der ersten Tochter, im Jahr 2000, Aufbau einer Reitanlage in der Nähe von Dresden mit inzwischen über 70 Pferden, über 25 Jahre Erfahrung mit eigenen und fremden Pferden, Turniersport (Dressur) bis zur schweren Klasse, Fohlenaufzucht.

Ausbildung zur Tierheilpraktikerin am BTB (Bildungswerk für therapeutische Berufe), REIKI (Grad I) und 3-jähriges Studium an der deutschen Radionikschule.

Aus der Praxis - für die Praxis

Wie es zu diesem Buch kam

DER IST-ZUSTAND

Vorstellung der Kontrahenten

Der Stallbetreiber

Der Einsteller

Warum ist es so schwierig?

Ein kleines „Best-of“

Die gegenseitigen Wünsche

Das möchten die Einsteller

Das möchten die Stallbetreiber

DER WEG ZUM ZIEL

Richtige Einsteller? Richtiger Stall?

Klare Ausrichtung des Stalles

Fragebogen für Neueinsteller

Einführung neuer Einsteller

Wie finde ich als Einsteller den richtigen Stall?

Optimale Voraussetzungen beim Stallbetreiber

Die richtige innere Einstellung

Gute Fachkenntnisse

Keine engen Freundschaften im Stall

Ein Psychologiestudium?

Der Einstellungsvertrag

Mündliche Absprachen

Was soll im Vertrag stehen?

Stallordnung

Unzufriedenheit vermeiden

Informieren ist wichtig!

Einsteller-Versammlung

Zusätzliche Ansprechpartner

Einsteller-Meinungen erfassen

Stammtisch

Zettelbox

Umfragen

Kontrolle beruhigt

Labor-Untersuchungen

GPS-Sender

Kamera-Beobachtungen

Konflikte lösen

Das konstruktive Gespräch

Von welchen Einstellern sollte man sich trennen?

Ärger loslassen

Hilfreiche Aktionen

Weiterbildung für beide Seiten

Gemeinschaftliches Arbeiten

Freizeitaktionen

Whats-App und Facebook-Gruppen

Was kann man als Einsteller tun?

Typische Problemfelder & mögliche Lösungen

Preise

Krankheitsursachen

Hunde im Stall1

Das Liegenlassen von diversem Zubehör

Fütterung

Mithilfe im Stall

Zwei Beispiele aus der Praxis

Die Einbindung der Einsteller ins Stallmanagement

Der Mensch als gleichwertiger Schwerpunkt

Die Botschaft zum Schluss

Literatur & Links

cover_mittel
von Dr. Tanja Romanazzi, 161 DIN A5 Seiten, ​Ebook​ nur 18,60 €
   
Copyright 2014 - WP Profit Builder - All Rights Reserved
YouTube
Follow by Email