VIDEOKURS “BÄUME & BÜSCHE IM OFFENSTALL”

Darum geht es…
  • Welche Bäume und Büsche sind geeignet…
  • Nutzungsmöglichkeiten…
  • Einzelbaumschutz…
  • Natürliche Unterstände…
  • Pferde in Wäldern?…
  • Praktische Tipps zum Kaufen, Pflanzen und Pflegen…

Hole dir deinen Online- Kurs in wenigen Minuten

Ursprünglich wollte ich dieses als Webinar durchführen. Mit der Beschäftigung mit dem Thema wurde die Menge an Videomaterial jedoch immer größer und schließlich erschien es mir nicht mehr passend, es als Online-Vortrag abzuhalten. Hinzu kommt, dass Pferdeleute oftmals zu den unmöglichsten Zeiten Stalldienst machen oder Einsteller betreuen müssen und feste Termine ohnehin schwierig sind. Daher fiel dann die Entscheidung für einen Videokurs.
Sie erwartet ca. 100 min Vortragszeit mit vielen Video-Einspielungen vom Gut Heinrichshof. Weiterhin gibt es Zusatzmaterial als pdf-Dokumente über die Themen:

Nachbarschaftsgesetze der einzelnen Bundesländer im Hinblick auf Grenzabstände
Vorübergehende Weideunterstände bei Genehmigungsproblemen
Kriterien zur Baumauswahl
Anwendung effektiver Mikroorganismen
Anbindemöglichkeit für junge Bäume

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Bäume u Büsche im Offenstall

Gute Planung ist die halbe Miete!

Sie fragen sich vielleicht, warum man gerade zu diesem Thema einen Videokurs machen sollte?

Nun, es ist so, dass ich im Rahmen meiner Beratungen immer wieder feststelle, dass die großartigen Möglichkeiten von Bäumen und Büschen überhaupt nicht genutzt werden. Dabei kann man mit ihnen viele häufig vorkommende Probleme lösen.

  • Zu hohe Fruktangehalte im Gras? Schattenweiden können dieses Problem deutlich mildern.
  • Die Pferde fressen ununterbrochen Heu und werden fett? Oder die Pferde bekommen nur portioniert Heu und sind entsprechend unzufrieden? Fresshecken können in beiden Fällen super gute Dienste leisten.
  • Sie brauchen eine Baugenehmigung für einen Offenstall? Jeder Bauantrag ist eine Einzelfall-Entscheidung. Es liegt an Ihnen, die Behörden davon zu überzeugen, dass Sie das zur Verfügung stehende Land ökologisch aufwerten und eine wunderbare grüne Oase schaffen möchten. Die richtige Bepflanzung ist ein Kernelement und erhöht die Chancen auf einen positiven Bescheid.
  • Sie brauchen eine Baugenehmigung für einen Offenstall? Jeder Bauantrag ist eine Einzelfall-Entscheidung. Es liegt an Ihnen, die Behörden davon zu überzeugen, dass Sie das zur Verfügung stehende Land ökologisch aufwerten und eine wunderbare grüne Oase schaffen möchten. Die richtige Bepflanzung ist ein Kernelement und erhöht die Chancen auf einen positiven Bescheid.
  • Sie bekommen definitiv keine Baugenehmigung für einen Unterstand? Eine letzte Lösung ist ein Pflanzenunterstand. Natürlich dauert es etwas länger, aber mit der passenden Argumentation kann man die Behörde vielleicht für den Übergang von einer anderen Lösung überzeugen.
  • Ihr Offenstall ist irgendwie langweilig und „tot“? Bäume, Sträucher, Hecken sind wunderbare Strukturelemente.

05102010_panorama holly (640x240)

Das sagen meine Kunden

„Also wirklich sehr interessant und schön gestaltet!! Viel besser, als sich all diese Bücher und DVDs zu kaufen, stundenlang zu lesen und mir etliche „blaue Augen“der Erfahrung zu holen. Zudem ein wunderschönes „Geschenk“ für alle möglichen Anlässe…. Für mich SEHR GUT!!“

M.H.31.08.2015

„Wow! Super gemacht, ich bin begeistert. Das hat bestimmt viel Arbeit gemacht!“ S.S. am 3.9.2015

S.S.03.09.2015

„Super informativ, hervorragend strukturiert, sehr inspirierend! Damit kann man wirklich loslegen…

A.K.01.09.2015

Seit 10 Jahren habe ich einen eigen Offenstall. Jetzt habe ich endlich auch eine Anleitung, wie ich diesen Lebensraum für meine Pferde noch lebenswerter machen kann!

A.G. 25.02.2016

Jetzt den Onlinekurs direkt buchen…